© Anna Schäflein
© Anna Schäflein
© Anna Schäflein
© Anna Schäflein
© Anna Schäflein
© Anna Schäflein
© Richard Stöhr
© Richard Stöhr
© Richard Stöhr

Nocturama

De Spiegel + HERMESensemble (B) 1-4 Jahre | 30 min. + Nachspielzeit

Willkommen im Schlaf-Museum, da wo gekuschelt wird. Das Bett schnarcht leise, sonst ist alles still. Du liegst im Dunkeln und eine abenteuerliche Reise beginnt durch eine Welt des Zwielichts. Cello, Klarinette und Stimme führen Dich mit einem verträumten Konzert in das Reich des Sandmanns. »Nocturama« ist eine Weiterentwicklung von »Caban«, das man beim »Big Bang«-Festival 2016 erleben konnte. Wir freuen uns, dass wir die neue Produktion von »De Spiegel« erstmals ins Deutschland präsentieren konnten. Ein großes, verträumtes Vergnügen. 

Hier einer erster Trailer von De Spiegel. 

Musik: Peter Merckx, Klarinette + Stijn Saveniers, Violoncello. Spiel: Johan Dils. Regie: Karel Van Ransbeeck. Komposition: Daan Janssens. Bühne: Wim Van De Vyver. Puppen + Kostüme: Lies Maréchal.