Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur (LUX) © Miyu Production

Wundersame Natur (LUX) © Miyu Production

Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur (LUX) © Mike Zenari

Wundersame Natur

Florence Kraus + Gregoire Terrier (LUX) ab 7 Jahren | ohne Sprache, 45 Minuten

Drei stumme Animationsfilme – voller Leichtigkeit und Ironie – werden hörbar durch zwei geniale Musiker mit einem Riesen-Instrumentarium: Alltagsgegenstände, Elektronisches und auch Gitarre und Saxofon kommentieren das Geschehen auf der Leinwand. Auf unserem Foto sieht man übrigens Emilie, wie sie bei ihrer Entdeckungsreise in die Welt der Affen durch die Luft fliegt.

Uraufführung: März 2020 in Luxembourg 

Klangvolles Erlebnis. Metallische Klänge, eingängige Melodien, die zum Mitwippen und -klatschen animieren und die Begeisterung der beiden Künstler geben einem das Gefühl, Teil des Geschehens zu sein. (Liz Mikos im Lëtzeburger Journal vom 06.03.2020)  Zum gesamten Artikel hier.

Das gesamte Festival musste leider ausfallen

Musik + Interpretation: Florence Kraus + Grégoire Terrier / Filme: Olivier Pesch + Jean-François Martin + Robin Noorda/Bethany de Forest / Produktion: Rotondes Luxembourg